Heidetierärzte - Startseite
Inhalt


» Start
Leistungen
» Über uns
» Praxisrundgang
» mehr Bilder
» Über Geld

Sprechzeiten
vormittags 9 - 11 Uhr
Mo, Do, Fr und jeden
1. und 3. Sa im Monat
nachmittags 16 - 18 Uhr
Mo, Di, Do und Fr
sowie Mi 14 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon: 034921-61675

» Impressum

Wir bilden aus!
Leistungen unserer Praxis


ALLGEMEINES

In unserer Praxis in Uthausen untersuchen und behandeln wir Klein- und Heimtiere (Hund, Katze, etc...)
Wir führen nahezu alle Untersuchungen und Behandlungen, die üblicherweise in einer gut ausgestattenten Kleintierpraxis durchgeführt werden, aus.
Ausserdem können wir in Notfällen, bei Grosstieren oder wenn Sie mehr Tiere haben, als transportiert werden können (mehrere Hunde / Katzen, Kaninchenbestand impfen, usw.) einige Behandlungen auch bei Ihnen zu Hause durchführen (immer nur nach Absprache, sowie es der Praxisbetrieb zulässt).

DERMATOLOGIE

Aufgrund der Spezialisierung in Dermatologie kann Frau Dr. Johanna Petzold durch eine ausführliche Aufarbeitung der Kranken(vor-)geschichte und durch spezielle weiterführende Untersuchungen (Hautgeschabsel, Mikroskopische Untersuchungen von Hautveränderungen, Spezielle Pilzkulturen /-nachweise, Untersuchung auf spezielle hormonelle Störungen) eine Diagnose stellen und die beste Therapie bei Erkrankungen der Haut und der Hautorgane einleiten.
Es werden Veränderungen an Haut, dem Fell, Juckreiz, Ohrentzündung und Umfangsvermehrungen der Haut untersucht und behandelt.

OPERATIONEN

Wir nehmen fast alle WEICHTEILOPERATIONEN , wie z.B. die nachfolgend aufgeführten, vor.
-Wundversorgung (Bißverletzungen, Schnittwunden, Jagdwunden, Unfälle, etc.)
-Kastration (Hund, Katze, männlich, weiblich; Kaninchen, Meerschwein, Pferd männlich; andere auf Nachfrage)
-Gebärmuttervereiterung, Kaiserschnitt
-Tumoroperationen (Gesäuge oder andere Lokalisation)
-Bruchoperationen (Nabelbruch, Leistenbruch, etc.)
-Magendrehung

Außerdem versorgen wir KNOCHENFRAKTUREN
-chirurgisch mittels intramedullären Pins, Cerclagen, Zugschrauben oder Platten
-oder konservativ mit Lightcast-Verbänden.

Weiterhin nehmen wir ORTHOPÄDISCHE EINGRIFFE an speziellen Gelenken vor, wie
-Stabilisationen des Kniegelenks nach Kreuzbandriß
-OP der Kniescheiben-Luxation
-Femurkopfresektion nach traumatischer Luxation bzw. bei Legg-Calvé-Perthes-Krankheit.

ANÄSTHESIE

Grundsätzlich ist bei allen schwierigeren Operationen oder Narkosen sowie bei Risikopatienten ein Tierarzt NUR für die Anästhesie zuständig.
Je nach Erfordernissen von Patient und OP kommen bei uns zum Einsatz:
-Intubationsanästhesie mit Möglichkeit zur Beatmung
-Intravenöse Anästhesie (TBIVA: total balanced intravenous anesthesia)
-Rückenmarksanästhesie (Bei allen komplizierteren Operationen an den Hinterbeinen sowie bei der Kastration von Hündinnen zu empfehlen)
-lokale Anästhesie (zusätzlich zur Vollnarkose oder alleine)
-engmaschige Überwachung durch den Anästhesisten (verbessert die Narkosesicherheit).

NOTFÄLLE

Da wir direkt neben der Praxis wohnen, sind wir fast immer in Notfällen erreichbar. Bitte anrufen!!
Unser OP ist (fast) immer einsatzbereit.


RÖNTGEN

Bei Verdacht auf Frakturen, Fremdkörper, Umfangsvermehrungen, Erkrankungen der Herzklappen und unklaren Befunden können Röntgenaufnahmen sinnvolle Hilfsuntersuchungen sein.

ULTRASCHALL

Bei Erkrankungen der Abdominalorgane, Tumoren, in Fällen wo eine Röntgenuntersuchung nicht ausreichend weiterhilft, kann eine Ultraschalluntersuchung diagnostisch hilfreich sein. Auch die Abklärung einer Trächtigkeit oder die Darstellung der Herzaktionen bei Welpen in der Gebärmutter können mit einem Ultraschallgerät durchgeführt werden.

LABOR

Wir verfügen über ein "in-house"-Labor, womit die wichtigsten Organparameter sofort bestimmt werden können. Dazu zählen u.a.
-Leber-, Nieren- und Blutzuckerwerte sowie
-Hämatokrit und Totalprotein
Weiterhin nehmen wir folgende Untersuchungen in unserem Labor vor:
-Färbung und Beurteilung von Feinnadelbiopsien zur schnellen Beurteilung von Tumoren
-mikroskopische Untersuchung von Abstrichen, Ausstrichen, Abklatschpräparaten, Haaren und Sediment (Harn)
-Blutausstriche (inkl. Nachweis von Blutparasiten), Weißes Blutbild
-Kotuntersuchung auf Parasiten
-diverse Schnellteste (auf Borrelien, Parvovirus, Leukoseviren, "Katzen-Aids", Giardien, Trächtigkeit bei der Hündin).


ZÄHNE

-Zahnsteinentfernung mittels Ultraschallgerät
-Korrektur von Zahnfehlstellung (der Canini) bei Unterkieferrückbiss und / oder engem Unterkiefer (Mandibula angusta)
-Ziehen von persistierenden Milchzähnen und stark geschädigten Zähnen.

KRANKENSTATION

-Stationäre Aufnahme mit der Möglichkeit der Intensivbetreuung
-Infusionstherapie.

SONSTIGE LEISTUNGEN

-Fellpflege (Scheren) bei verfilztem Fell oder medizinischer Indikation (Katzen, Kaninchen, Hunde), auch unter Sedation.
-Aufnahme der Tiere am Tag (Abend) vor der Operation möglich.
-Betreuung der Tiere auch bei Ihnen zu Hause.
-Impferinnerungen per Telefon oder Postkarte.
-Diätfuttermittel (Royal Canin; Vet Concept; Hill's).

Wir verfügen über eine TIERÄRZTLICHE HAUSAPOTHEKE.


... in Arbeit ...
 Hurra - Fips ist wieder gesund!